PDF Drucken E-Mail

Dichtheitsprüfung



Unsere Mitarbeiter müssen sich alle 2 Jahre einer Eignungsprüfung gemäß ÖNORM B2503 unterziehen um normgerecht für Sie prüfen zu können. Die Prüfgeräte werden jährlich einer Vergleichs- und Eignungsprüfung unterzogen und von einer unabhängigen Prüfstelle zertifiziert.

Durch eine Dichtheitsprüfung kann festgestellt werden ob Ihre Kanäle, Behälter, Abscheider oder Druckwasserleitungen wirklich dicht sind. Undichtheiten in Druckwasserleitungen führen oft zu sehr hohen Unterhaltskosten. Dies kann durch regelmäßige Kontrollen vermieden werden. Ebenso können etwaige Folgeschäden, die von undichten Kanälen herrühren vermieden werden.

Hier ist eine Dichtheitsprüfung erforderlich!
  • Gewerbebehördliche Bescheidauflagen
  • Wiederkehrende Überprüfungen bei Abscheidern und Leitungen
  • Klärbecken
  • Bauabnahmen


Wir können gemäß folgender Normen prüfen:
  • ÖNorm B2503
  • EN 1610
  • EN 805